Golf & Country Club Schloss Pichlarn feiert 50 Jahr Jubiläum 1972-2022 im IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn

Donnerstag, 16.Jun 2022

1972 wurde der Golf & Country Club Schloss Pichlarn als 16. Golfclub Österreichs und als zweitälteste Golfanlage in der Steiermark gegründet – ursprünglich als 9-Loch-Golfplatz, wurde 1985 auf eine 18-Loch-Golfanlage ausgebaut. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, veranstalte der Golfclub ein Jubiläums-Charity-Turnier zugunsten der Ukraine-Hilfe und lud seine Mitglieder zu einem Galaabend ins IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn. Das historische Schloss im steirischen Ennstal eröffnete ebenfalls vor 50 Jahren 1972 seinen Betrieb als Schlosshotel.

Der Golf & Country Club Schloss Pichlarn (GCC Schloss Pichlarn) zählt zu den schönsten und traditionsreichsten Anlagen Europas. Nahezu 400 Mitglieder genießen heute das Spiel inmitten der herrlichen Bergkulisse des Ennstals. Bei der Eröffnung 1972 noch ein 9-Loch-Platz, wurde dieser 1985 großzügig auf einen 18-Loch-Championship-Platz erweitert. Donald Harradine, einer der Pioniere des Golfsports in Mitteleuropa, zeichnet für das Design des heutigen 18-Loch-Golfplatzes verantwortlich. Er nutzte die Hügel, Täler und Wälder des Geländes und gestaltete sie auf harmonische Art und Weise zu einem sportlich-anspruchsvollen und landschaftlich außergewöhnlich schönen Platz. Zur Eröffnung der 18-Loch-Golfanlage kam 1985 niemand Geringerer als der damals amtierende US-Masters-Champion Bernhard Langer. Langer spielte den Platzrekord mit 66 Schlägen, der für über 25 Jahre Bestand hatte und den GCC Schloss Pichlarn über die Landesgrenzen hinaus bekannt machte.

Im Rahmen des Galaabends blickte Präsident Mag. Friedrich Kaltenbrunner auf eine bewegte und erfolgreiche 50-jährige Geschichte des Golfclubs zurück und ehrte im Rahmen der Festveranstaltung langjährige Mitglieder und Mitarbeiter Golfclubs. Head-Pro Alan Mitchell und Golfmanager Johannes Baltl schilderten mittels einer Bilderreise die sportlichen Highlights der vergangenen Jahrzehnte.

„Uns allen geht es gut und ein so traditionsreicher Golfclub trägt auch eine soziale Verantwortung“ betonte der Präsident in seiner Ansprache und die mehr als 100 Gäste des Abends beteiligten sich großzügig an der Befüllung eines Spendentopfes für die Opfer des Krieges in der Ukraine.

Ein in die Zukunft gerichteter Höhepunkt des Festabends war die Bekanntgabe der gemeinsamen qualitativen Ausrichtung des Schlosshotels und des Golfclubs. Der Eigentümer des IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn KR Georg Imlauer und Präsident Mag. Friedrich Kaltenbrunner gaben bekannt, dass die Golfanlage weiterentwickelt werden soll und die Aufnahme in die Leading Golf Courses Austria angestrebt wird. Diese positive gemeinsame Ausrichtung wurde von den Mitgliedern mit großem Applaus willkommen geheißen.   



Zurück zur Übersicht

Impressionen

Gala Abend (66)
006
Turnier (32)