Golf- & Countryclub Schloss Pichlarn

Steirische Clubmannschaftmeisterschaft im GCC Schloss Pichlarn 3. – 5 Juli 2020


In bewährter Weise wurden die Spieler der Pichlarner Kampfmannschaft, midAms und Senioren auch in der Saison 2016 von Max Baltl trainiert und in insgesamt 11 je 5-stündigen Trainingseinheiten bestens betreut. Im Durchschnitt nahmen jeweils 12 Mannschaftsspieler an diesen Trainingseinheiten teil, die größtenteils an Sonntagen stattfanden. Nach mehreren Jahren im auffallenden Gelb tauschten wir in der vergangenen Saison unseren Teamdress gegen elegantes Grau und Dunkelblau der Marke Ashworth aus unserem proshop von Sabine & Alan Mitchel. Schlagtechnisch und outfit-mäßig bestens vorbereitet starteten wir daher voll motiviert in die geplanten Meisterschaftsspiele.

Unser Team schlug sich mit dem 3. Platz in der zweiten Division als Gastgeber bei den diesjährigen steirischen Mannschaftmeisterschaften absolut tapfer.

 

Am ersten Tag, bei nassen aber trotzdem guten Bedingungen, wurde unser Team der Favoritenrolle gerecht und gewann 3,5 zu 1,5 gegen den GC Graz Puntigam. Ein glatter Sieg unseres starken Vierers Max und Niki Flicker legte den Grundstock für unseren Erfolg. Nico Mösinger und Kevin Sölkner holten die beiden restlichen von insgesamt 3 benötigten Punkten. Christoph Perhab teilte seine Partie und Matthias Luidold musste letztlich gegen einen sehr stark puttenden Gegner eine knappe Niederlage einstecken.

 

Der GC Almenland stellte sich am zweiten Spieltag als eine Nummer zu groß für unsere Mannschaft heraus. Niki und Max Flicker verloren gegen einen stark aufspielenden und sehr routinierten Gegner. Das gleiche Schicksal traf auch Christoph Perhab sowie Captain Johannes Baltl, der sich dem aufstrebenden Nationalteamspieler Jakob Hafenthaler geschlagen geben musste. Nico Mösinger zeigte erneut sein großes Potential und gewann seine Begegnung mit 4 auf 3, während Matthias Luidold seine Partie teilte. Das Endergebnis lautete schließlich 3,5 zu 1,5 zugunsten des GC Almenland, der als Gesamtsieger der 2. Division im nächsten Jahr in die 1. Division aufsteigt.

 

Der 3. Spieltag mit dem Match gegen den GC Thalersee war wahrlich nichts für schwache Nerven. Kevin Sölkner und Matthias Luidold im Vierer sowie Max Flicker im Single holten 2 Punkte für Pichlarn. Nico Mösinger und Markus Mayer verloren hingegen trotz guter Leistung ihre Partien und somit kam es zum Showdown zwischen Johannes Baltl und Stefan Bittermann um den alles entscheidenden 3. Punkt. Johannes Baltl spielte dabei seine ganze Routine und Erfahrung aus und konnte mit einen sensationell gelochten 7 Meter Putt am Loch 18 noch ein Stechen erzwingen. Starke Par-Saves beider Spieler vor zahlreichen begeisterten Zuschauern brachte auch nach dem 4. Extraloch auf der Spielbahn 18 keine Entscheidung. Das Stechen wurde schließlich auf Loch 1 fortgesetzt und hier holte Captain Johannes Baltl mit einem souveränen Par den hart umkämpften 3. Punkt zum Gesamtsieg von 3 zu 2 und zum 3. Endrang in der 2. Division.

 

Zum steirischen Meister kürte sich der GC Murstätten in einer äußerst spannenden Partie gegen den GC Maria Lankowitz.

 

Unser Golfclub freut sich nicht nur über die sehr gute Mannschaftsleistung, sondern auch über das vielfach ausgesprochene Lob der teilnehmenden Teams bezüglich Platzzustand und Organisation. Unser besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern sowie unseren Greenkeepern, ohne deren unermüdlichen Einsatz die Austragung dieser tollen und rundum erfolgreichen Meisterschaft nicht möglich gewesen wäre!

Steirische Mannschaftsmeisterschaften midAms & Senioren im GC Murau/ Kreischberg 2018

Die Steirischen Mannschaftsmeisterschaften im GC Murau/Kreischberg endeten für die Pichlarner Senioren mit einem tollen und verdienten 5ten Platz! Das MidAm Team verpasste denkbar knapp den Aufstieg in den ersten Flight.

Senioren:
Am ersten Tag duellierten sich unsere Senioren mit dem amtierenden Landesmeister, dem GC Freiberg. Dieser erwies sich als extrem harter Brocken und schlussendlich gab es trotz sehr guter Leistungen und knapper Partien eine 1,5 : 3,5 Niederlage.

Somit ging es an den verbleibenden 2 Matchtagen darum, den Klassenerhalt zu sichern bzw. im Idealfall für die nächste Meisterschaft 2019 eine bessere Ausgangsposition im Turnierraster zu schaffen.

Trotz, oder gerade wegen der äußerst schwierigen Bedingungen, behielten unsere Senioren am 2ten Matchtag gegen den GC Frauental die Oberhand. Sichtlich mit großem Selbstvertrauen ausgestattet, gelang am Sonntag gegen den erfolgsverwöhnten und favorisierten GC Murhof eine kleine Sensation. Unser Seniorenteam mit Robert Meier, Gerhard Rainer, Friedrich Kaltenbrunner, Richard Pickl, Hannes Schuster, Ewald Luidold, Harry Ramsbacher und Helmut Lemmerer feierte einen verdienten 3 : 2 Erfolg und sicherte sich damit den hervorragenden 5ten Platz.

 

MidAm's:

Nachdem beide Landesmeisterschaften für Senioren und MidAms am selben Wochenende ausgetragen werden, ist es für uns als Captains immer eine kleine Herausforderung, genügend Spieler für beide Mannschaften und für mehrere Spieltage zu finden. 

In diesem Jahr stellten sowohl die MidAm's als auch die Senioren eine äußerst schlagkräftige Truppe, die am ersten Tag den Gastgeber GC Murau mit 3,5 zu 1,5 in die Schranken wies. Dieser Erfolg sicherte uns am Sonntag ein Aufstiegsduell gegen den GC Andritz um den Einzug in den 1. flight mit den 8 besten MidAm-Teams in der Steiermark. Das Team bestehend aus Erich M. Pötsch, Bernhard Gruber, Bernhard Bonfert, Edi Weitgasser, Christian Ruhdorfer und Johannes Baltl verlor diese Begegnung denkbar knapp. Erst am letzten Loch entschied der GC Andritz beim Stand von 2 : 2 die Partie und damit bleibt uns die Hoffnung und das Ziel, in der kommenden Saison in den 1. Flight aufzusteigen.

Bericht;: Captain's Erich Pötsch, Johannes Baltl


Steirische Clubmannschaftsmeisterschaften im GCC Dachstein Tauern 2018

Unsere sehr junge Mannschaft bestehend aus Simon Häusler, Markus Mayer, Niki & Max Flicker, Christoph Perhab, Kevin Sölkner, Matthias Luidold und Oldie Johannes Baltl stellte sich vom 14. bis 15. Juli der Herausforderung, heuer den sofortigen Wiederaufstieg in die 3. Division zu ergattern. 

Am ersten Tag war der Traminer Golfclub Klöch unser Gegner. Die "Flicker Brothers" zogen im Vierer ihre Gegner regelrecht ab. Im Single dominierte Clubmeister Christoh Perhab seine Partie. Den entscheidenden Punkt zum 3 : 2 -Erfolg sicherte Markus "Chef" Mayer im Stechen und unser Team konnte damit die erste Siegesparty feiern.

Am 2. Tag waren wir durch die Bank sehr stark und boten sehenswerte Leistungen. Die beiden Flickers waren wieder unschlagbar und sind somit ein großes Versprechen für die Zukunft. Oldie Johannes Baltl und Kevin Sölkner führten die Vorentscheidung mit dem zwischenzeitlichen 3 : 0 herbei. Somit wurden die noch laufenden Partien von Matthias Luidold und Markus Mayer geteilt, wobei beide zu diesem Zeitpunkt voran lagen. Der glatte Sieg gegen den GC Liebenau ebnete den Wiederaufstieg.




Bericht, Johannes Baltl, " Oldie" Captain

Österreichische MidAm Mannschaftsmeisterschaft im GCC Schloss Pichlarn 2018

Im Heimatclub eine Mannschafts-Staatsmeisterschaft zu spielen, bietet eine ganz besonders große Motivation! Wir nutzten den Heimvorteil eiskalt aus und konnten mit 3 Siegen eindrucksvoll den Aufstieg und damit den Einzug in die 3te Division fixieren.

Am ersten Tag bekamen wir es zum Auftakt mit den vermeintlichen Favoriten, dem GC Salzburg zu tun. Diese Begegnung entwickelte sich zu einem äußerst dramatischen Match. Nachdem Johannes Baltl und "die erste Überraschung" Bernhard Bonfert jeweils einen vollen Punkt einfuhren, musste die Entscheidung im Vierer mit Erich M. Pötsch und Bernhard Gruber fallen. Das 18te Loch war geprägt durch großartige Schläge beider Vierer und einem spannenden Showdown. Schlussendlich konnte Bernhard Gruber am 9-er Grün einen Downhill-Putt aus ca. 1 Meter souverän versenken und sicherte damit den 3:2 Auftakterfolg.


Der 2te Tag verlief aus unserer Sicht mehr als angenehm. Ein glatter 5:0 Erfolg über den GCC Brunn am Gebirge beförderte uns in eine ideale Ausgangsposition und sicherte uns ein Aufstiegsduell am Schlusstag.

Der 3te Tag wurde zum Showdown gegen den starken GC Salzkammergut. Den ersten Punkt holte unser Präsident Fritz Kaltenbrunner. Den 2. Punkt ergatterte im Top Match midAm-Captain Johannes Baltl. Den alles entscheidenden dritten Punkt sicherte schließlich Harry Ramsbacher am 17. Loch.

Die geschlossen starke Performance, bei der jeder einzelne, der an den 3 Spieltagen eingesetzten 9 Spieler, zumindest einen Punkt holte, war der Schlüssel zum erfolgreichen Aufstieg in die 3. Division.

Das erfolgreiche MidAm Team:

Fritz Kaltenbrunner, Harry Ramsbacher, Richard Pickl, Bernhard Bonfert, Bernhard Gruber, Erich M. Pötsch, Hannes Schuster, Ewald Luidold & Johannes Baltl

Bericht Johannes Baltl, MidAm Captain

Ausblick 2020

Die bisherige, erfolgreiche und tolle Zusammenarbeit mit Max Baltl und Gregor Kotnik wird auch in der Saison 2020 fortgesetzt. Nach dem sportlich sehr erfolgreichen 2019-er Jahr Leistungen anknüpfen und gehen zuversichtlich in die Saison 2020 mit folgenden sportlichen Events:

  • 3. Juli - 05. Juli - steirische Mannschaftmeisterschaften (GCC Schloss Pichlarn) 

  • 17. Juli - 19. Juli - Österr. MidAm Mannschaftsmeisterschaften (GCC Weitra)

  • 14. August - 16. August - Österr. Senioren Mannschaft-meisterschaften (Golfpark Klopeinersee)

  • 21.August - 23. August - Steirische Senioren Mannschafts-meisterschaften (GC Murtal)

Die Mannschaftsmitglieder und die beiden Captains
wünschen allen Mitgliedern des GCC Schloss Pichlarn ein schönes Spiel in der Saison 2020! 

Erich M. Pötsch und Johannes Baltl

Platz-Status vom 14.07.2020

Loch 1 - 18geöffnet
Loch 1 - 9geöffnet
Loch 10 - 18geöffnet
E-Carsgeöffnet
Driving Range

geöffnet

Restaurant 19geöffnet

Midway House

Fr - So geöffnet