Golf- & Countryclub Schloss Pichlarn

Österreichische Senioren Mannschaft Meisterschaft in  GC Stärk - Ansfelden

Nach der erfolgreichen Qualifikation standen nun von 1. – 3. Juni die Mannschaftsmeisterschaften in der Div. 6 im GC Stärk-Ansfelden/OÖ) am Programm. Stark ersatzgeschwächt – mit Präs. Fritz Kaltenbrunner, Gerhard Rainer und Robert Meier standen drei der Qualifikationsspieler leider nicht zur Verfügung – gingen wir in die 1. Begegnung gegen den GC Hainburg/NÖ. Der Vierer mit Heli Lemmerer und Ewald Luidold lag über weite Strecken tw. klar voran, musste sich aber letztlich mit einem Unentschieden begnügen. Erich M. Pötsch als Ersatz für unseren Präsidenten angetreten, setzte sich im 1. single unerwartet klar mit 5 auf 3 gegen seinen Gegner durch und steuerte damit einen Punkt zum Endstand von 1,5 : 3,5 bei. Die restlichen single mit Edi Weitgasser (2 auf1), Harry Ramsbacher (6 auf 5) und Richard Pickl (4 auf 3) gingen in der Auftaktrunde leider verloren. Am 2. Spieltag trafen wir auf den GC Salzburg – Klessheim und hier holte unser starker Vierer mit Heli und Ewald mit einem 3 auf 1 souverän den 1. vollen Punkt. Erich M. Pötsch konnte leider nicht an die starke Leistung vom Vortag anschließen und musste sich mit 3 auf 2 geschlagen geben. Edi Weitgasser verlor knapp mit 2 auf 1, dafür steuerte Richard Pickl mit 2 auf einen weiteren Punkt bei – denkbar knapp verlief dann das letzte single mit Harry Ramsbacher, der sich mit einer sehr guten Spielleistung erst am letzten Loch geschlagen geben musste. Mit dem Endstand von 2:3 war bereits klar, dass wir wohl oder übel im kommenden Jahr erneut in die Qualifikation müssen – denn der Gegner am letzten Spieltag war der GC Mittersill, der bis dahin seine beiden Spiele ganz klar gewonnen hatte. Im Vierer spielten diesmal Hannes Schuster und Michi Flicker, die sich nach starker Leistung knapp mit 2 auf 1 geschlagen geben mussten. Richard Pickl vermied mit einem all square eine zu Null-Niederlage, nachdem auch die weiteren single mit 4 auf 3 (Edi und Erich) bzw. Harry am letzten Loch verloren gingen.
Alle Spieler haben ihr Bestes gegeben und bei teilweise hochsommerlichen Temperaturen um jeden einzelnen Punkt in ihren Matches gekämpft - trotz der Niederlagen ist die Stimmung in der Mannschaft gut und das allein zählt mindestens so viel wie ein gutes Ergebnis. Herzlichen Dank an alle Spieler für den großen Einsatz in der Qualifikation und beim Bewerb in Ansfelden!


Senioren Captain, Erich Pötsch

Platz-Status vom 27.06.2018

Loch 1 - 18geöffnet
Loch 1 - 9geöffnet
Loch 10 - 18geöffnet
E-Carsgeöffnet
Driving Rangegeöffnet
Golfstüberlgeöffnet
Midway HouseSamstag und Sonntag geöffnet